Turnier zur Sommersonnenwende

am .

j...36 Loch! Frühmorgens ging es los...

Am Samstag den 24. Juni waren die Frühaufsteher dran. Bei 36 Loch ging es schon um 7:30 Uhr los! Auch wenn der Tag nicht genau auf die Sommersonnenwende fiel, so konnte doch eine kleine Wende während des Spiels beobachtet werden. Denn erst ging es im Regen ohne direkte Sonneneinstrahlung los, doch pünktlich zur Halbzeit kämpfte sie sich durch die Wolken und belohnte die Spieler wenigstens ab und zu mit wärmenden Strahlen für ihren Marathoneinsatz. In den Wertungsklassen (Netto & Brutto) ging es am Ende sehr spannend zu.

Im Netto setzte sich mit einem Pünktchen Vorsprung Lennard (36 & 38 Nettopunkte) ganz knapp vor Gunni (38 & 35 Nettopunkte) durch. In der Bruttowertung war es noch enger. Dort gab es zwischen Klinge und Tobi sogar ein Kartenstechen, da beide, aufaddiert aus beiden Runden, mit 54 Bruttopunkten glänzten. PC-Caddie hatte wohl etwas gegen den möglichen Titel-Hattrick von Klinge bei diesem Turnier und setzte Tobi im Stechen an den Platz an der "Sommersonne"! Vielen Dank an alle Spieler und Glückwunsch den Siegern, Lennard und Tobi...

Hier noch ein paar Bilder:

abcdefghikl