5. GC-MST Ryder Cup

am .

Ryder Cup...am Donnerstag, 28.09.17 hieß es "blau" gegen "weiß"...

...beim 5. GC-MST Ryder Cup! Dieses Jahr durften sich die Kapitäne Evi (weißes Team) und Uwe (blaues Team) Gedanken über die Zusammensetzungen der Vierer und die Setzliste für die Einzel machen. Dabei legte jeder der beiden eine Setzreihenfolge der Spieler fest, die keiner der jeweils anderen vorher zu sehen bekam. Daraus resultierte natürlich große Spannung am Donnerstag Morgen vor dem ersten Start, welche Vierer-Paarungen und Einzelduellanten gegeneinander antreten dürfen. Beide Kapitäne haben sich aber noch mehr einfallen lassen. So gab es für jeden Spieler ein Tee-Geschenk in Form einer Pitchgabel in Teamfarbe als kleine Erinnerung. Spannend ging es dann auch in den Matches zu! Erarbeiteten sich die "blauen" noch in den zuerst gestarteten Vierern einen Vorteil, konnten jedoch die "weißen" mit großem Willen und unerschrockener Leidenschaft das Ruder in den Einzeln herumreißen und sich am Ende den knappen Sieg und damit auch den "Cup" in diesem Jahr sichern. Gefeirt wurde natürlich, trotz aller Revalität auf dem Platz, gemeinsam bei bester Laune, hervorragendem Essen und diversen Kaltgetränken am Abend im Konsulat. Nächstes Jahr auf ein neues!

Ergebnisse des 5. GC-MST Ryder Cup im Überblick