Golf in der faszinierenden Landschaft der Mecklenburger Seenplatte

Golfplatz Mecklenburger SeenplatteAm Südufer des Tollensesees, eingebettet in die hügelige, naturbelassene Moränenlandschaft Mecklenburgs, erstreckt sich das Areal, auf dem Golfer und Neugolfer das ganze Jahr über willkommen sind. Wir laden Sie ein auf einen durchaus anspruchsvollen Golfplatz, auf dem Sie diesen schönen Sport ohne Stress und Hektik, ohne Wartezeiten und zu preisgünstigen Konditionen erleben können. Genießen Sie die herrliche Landschaft in vollen Zügen. Der weitere Ausbau zu einer 18-Loch-Meisterschaftsanlage ist in Planung.

Ein Paradies

Wenn man dem Schriftsteller Fritz Reuter Glauben schenken will, so begann die Schöpfung der Welt just - in Mecklenburg. Sanfte Hügel, sattes Grün, eingefasst in uralte Baumalleen und in der Ferne schimmert das Silberblau des nahen Tollensesees - es gibt nur wenige Golfer, die sich dem Flair dieses anmutigen Landstrichs entziehen können. 


Wenige Autominuten von Neubrandenburg entfernt, unmittelbar an der B 96 auf halben Weg zwischen Berlin und Stralsund gelegen, befindet sich das Areal des noch jungen Golfclubs Mecklenburg-Strelitz e.V. Eine schmale Zufahrtsstraße führt in die Niederungen des Tollensesees, eine der reizvollsten Moränenlandschaften Mecklenburgs. Hier erwartet den Besucher ein 9-Loch-Golfplatz, der neben dem strategischen Spiel auch konditionelle Fitness erfordert. Sein abwechslungsreiches Design mit zum Teil schwierigen Hanglagen ist eine sportliche Herausforderung für jeden Profi; die gute Bespielbarkeit beschert aber auch Einsteigern und Gästen Erfolgserlebnisse.

Unser Trainingsprogramm führt Neugolfer an Bewegungslehre und Spielpsychologie heran, vermittelt Grundkenntnisse der Regelkunde und verhilft jedem Einsteiger zum optimalen Schwung. Mit dem richtigen Drive geht's einfach besser.

Aktive Erholung für Leib und Seele

Die mecklenburgische Seenplatte mit ihren Wäldern, Wiesen und Flussläufen ist ideal für den aktiven Ausflügler. Beim Radwandern, auf ausgedehnten Spaziergängen oder beim Ausritt hoch zu Ross erschließt sich dem Gast die Pracht einer urwüchsigen Vegetation. 

Beschilderte Reittrassen und ein 37 Kilometer langer Radweg rund um den Tollensesee, sowie Kanu- und Segelangebote komplettieren das sportive Angebot. Ein vielfältiges Freiluftprogramm in den Sommermonaten, Konzerte-, Theater- und Ausstellungsangebote in den nahe gelegenen alten Kulturstädten Neubrandenburg und Neustrelitz sind auf Erlebnisferien abgestimmt.