GC-MST - Vize-Landesmeister!!!

Am 15. Und 16.Juni fand im Golfclub Schloß Teschow die diesjährige Landesmannschaftsmeisterschaft statt. Qualifiziert waren die Mannschaften von Wittenbeck, Strelasund, Warnemünde, Tessin, Greifswald und Mecklenburg Strelitz. In den letzten Jahren hatte unser Club jeweils den 3.Platz belegen können- schon ein großer Erfolg gegen die spielstarken Mannschaften des Landes. Doch durch das Fehlen der Leistungsträger Anne-Marie und AndreasAllerup und Patrick Rößner war der Captain Udo Kuhn in diesem Jahr nicht sicher, diese Ergebnisse wiederholen zu können. Trotzdem war unsere Mannschaft im Zählspiel nach dem ersten Tag als dritter für das Halbfinale gegen den Ostseegolfclub Wittenbeck qualifiziert.

Golfverband MV LMM 1. Liga 2019

Das Spiel um den 5.Platz verlor der Hanseatische GC Greifswald gegen GC Tessin und ist damit Absteiger.
Im 1. Halbfinale gewann GP Strelasund deutlich gegen GA Warnmünde und war damit im Finale.
Als Außenseiter in das 2. Halbfnale gestartet gewannen jedoch im Lochspiel Tobias Dubbe, Stefan Klingenberg und Leo Dubbe mit Willi Sundt im Vierer, so dass es nach 4 Einzeln und zwei Vierern unentschieden 3:3 stand und ein Stechen notwendig wurde. Die Kapitäne nominierten genau die gleichen Spieler wie vor 2 Jahren im Spiel um den 3.Platz. Für Mecklenburg Strelitz Tobias Dubbe und für Wittenbeck Christian Wißotzki. Und wie schon beim letzten Stechen setzte sich auch dieses Mal Tobias Dubbe durch und gewann am 1.Extraloch. Der bisher größte Erfolg in unserer Clubgeschichte das Endspiel gegen den übermächtigen Landesmeister der letzten Jahre, Golfpark Strelasund war erreicht.
Das Spiel um Platz 3 gewann Wittenbeck mit 4,5 : 1,5 gegen Warnemünde.
Im Finale war unsere Mannschaft chancenlos. Doch trotz der deutlichen 0 : 6 Niederlage waren alle Spieler und Caddys außerordentlich zufrieden mit dem erreichten Resultat.

 

  • Erstellt am .