Skip to main content

DAMEN POLOSHIRT? HIER BESTELLEN

GCMST CLUB POLO - JETZT KAUFEN

Spielbericht: After Work Turnier by Immo Stahl / Halbzeit

Das After Work Turnier by Immo Stahl geht in die Halbzeit der diesjährigen Turnierserie und bot erneut spannende Wettkämpfe auf dem Grün.

In der Klasse A sowie im Brutto-Wettbewerb war es besonders aufregend: Falko Scheunemann zeigte beeindruckende Leistungen, verpasste jedoch gleich zweimal knapp den Sieg im Stechen. Einmal musste er sich Ralf Schneider geschlagen geben, das andere Mal kämpfte er gegen Detlev um den Brutto-Titel. Letztendlich triumphierte Detlev Schüler im Stechen gegen Falko und sicherte sich somit den verdienten Sieg. Nach einer fast zweijährigen Wettkampfpause aufgrund gesundheitlicher Gründe ist Detlev wieder auf dem Vormarsch - eine bemerkenswerte Leistung und ein inspirierendes Comeback!

Im Handicap-Wettbewerb der Klasse B setzte sich wie so oft Heike Gille durch, die mit konstant starken Leistungen ihre Dominanz unter Beweis stellte. Auf den weiteren Plätzen folgten Heiko Reichelt und Torsten Schulze. Mit diesem erneuten Sieg bei einem Turnier von Immobilien Jens Stahl festigt Heike ihre Position in der Gesamtwertung, die sie mit fast uneinholbaren 145 von 150 Punkten anführt.

Das nächste Turnier bietet erneut die Gelegenheit für alle Teilnehmer, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich in der Gesamtwertung zu verbessern. Das Immo Stahl After Work 4 findet am Mittwoch, den 24. Juli 2024, von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Es verspricht eine weitere Runde spannender Wettkämpfe auf dem grünen Rasen.

Die After Work Turnierserie by Immo Stahl geht somit in die nächste Runde, voller Vorfreude auf sportliche Herausforderungen und weitere spannende Ergebnisse.

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 156